Dienstag, Juni 06, 2006

Das Leben ist eine Wartehalle

Boarding Pass AlgierDu sitzt auf einem geduldigen Stuhl und beobachtest die Zeit, die wie eine hungrige Raubkatze durch den Raum schleicht.

Während du auf die nächste verpasste Gelegenheit wartest, stehen andere Fahrgäste in einer endlosen Schlange am Schalter der Hoffnung. Hinter der Milchglasscheibe hängt seit Jahren ein Schild mit der Aufschrift komme gleich wieder, von einem pensionierten Beamten irgendwann zwischen Kaffeepause und Feierabend mit der unbeholfenen Schrift eines Kindes geschrieben.

Zum Glück hast du deine Fahrkarte bei einer günstigeren Gelegenheit erstanden, obwohl der Preis unerschwinglich war. In der Zwischenzeit sind so viele Züge ohne dich abgefahren, dass du beim Gedanken an den reservierten Fensterplatz lächelst.

Keine der befugten Personen konnte dir Auskunft darüber erteilen, ob deine Fahrkarte noch Gültigkeit besitzt. Aber das ist dir inzwischen egal, denn du wärst ein Schwarzfahrer in jedem Verkehrsmittel mit einem glaubhaft ausgewiesenen Ziel.
--
Abflughalle Houari Boumediene Airport,
Algier, 6. Juni 2006

6 Comments:

Blogger secretVm said...

Man muss auch mal Glück haben im Leben. Also hoffen wir mal, dass du nicht erwischt wirst ;)

6.6.06  
Anonymous Chris said...

...und von irgendwo dringen die typischen Geräusche des airports an dein Ohr...

6.6.06  
Anonymous martha said...

Also am Houari Boumediene Airport möchte ich nicht festsitzen...

6.6.06  
Blogger Markus Quint said...

@secretvm: Mir ist noch keiner begegnet, der den Kontrolleuren der verblassten Hoffnungen entkommen wäre.

@chris: ... und du weißt, dass auch dein Gehör nur die Einbildung einer virtuellen Existenz ist.

@martha: Eigentlich möchte man nirgends festsitzen, aber es scheint unvermeidbar zu sein. Wobei Algier aus meiner Sicht nicht zu den schlimmsten Orten zählt.

6.6.06  
Blogger Chris said...

@markus: irgendwo befürchte ich, dass du recht haben könntest; wahrscheinlich bilden wir uns unsere ganze existenz ein und wir sind lediglich computerprogramme...der verdacht drängt sich auf, da sich immer wieder alles auf die zahl zurückführen lässt...grad heut am 6.6.6 macht es mal wieder spaß, über zahlen nachzudenken...

6.6.06  
Anonymous martha said...

Chris, Zahlen? Hör mir bitte auf, ich kämpfe noch mit den Pilzen von gestern...

6.6.06  

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home